Einweihung mit großem Erfolg

/ September 18, 2018/ Neuigkeiten

15.09.2018 – Fast 80 Personen erlebten in den noch recht neuen und noch weiter ausgebauten Räumen unseres Clubs am Samstag eine schöne und gelungene Einweihungsfeier. Und auch wenn die Bürgermeister aufgrund des Stadtfestes in Essen keine Zeit hatten, die Sportwartin krank zu Hause lag und unsere Vermieterin nicht von Hamburg weg kam, waren unsere Mitglieder, deren Verwandte und Freunde und die externen Gäste von anderen Clubs und z.B. unserer Hausverwaltung mehr als genug, um ein rauschendes Fest zu erleben.

Beeindruckt von den noch weiter ausgebauten Räumlichkeiten (neue Bilder werden auch bald auf der HP erscheinen) und begeistert von dem auch vor der Tür geschaffenen Ambiente für die Feier, konnten alle zuerst einmal einen überraschend redegewandten 1. Vorsitzenden Mirko Bernhardt erleben, der sich bei seiner Ansprache bei vielen Leuten für die Unterstützung bedankt hat und auch einen kurzen Rückblick zur Geschichte unseres Vereins und das Suchen und Aufbauen unserer ersten eigenen Vereinsräume zum Besten gegeben hat.

Anschließend konnte dann das durch tatkräftige Unterstützung der Mitglieder sehr reichhaltige Buffet eröffnet werden, was für jeden etwas dabei hatte, und auf den beiden Grills kam der Grillmeister kaum dem Ansturm nach, für den reichlich Fleisch, Geflügel und diverse Würste den dankbaren Abnehmern frisch und gekonnt zubereitet wurden. Auch der bereit gestellte Bierwagen wurde reichlich in Anspruch genommen um die durstigen Kehlen zu bewirten. An dieser Stelle vor allem ein großer Dank an die fleißigen Helfer aus Mirkos Familie und deren Freunde, die sowohl Grill und Bierwagen betrieben haben, als auch für den Service an den Tischen und das Abräumen von Geschirr und Gläsern sorgten!

Nach einigen technischen Problemen mit der Musik, die dann durch die bereits anwesende Band doch noch gelöst werden konnten, gab es bei schon eintretender Dämmerung den Überraschungs-Auftritt der Tanzgarde der Blauen Funken aus Oberhausen, die mit diversen Figuren und Hebungen das Publikum begeistern konnten und zum Mitklatschen animierten. Ein kurzerhand durch die Herren der Verwaltung umgedrehter Gebäudescheinwerfer sorgte dabei auch für genügend Licht. Dafür nochmals unseren Dank!

Dann trat die Live-Band mit Willi und Joe auf den Plan. Und auch wenn unser Vorsitzender, der diesen Auftritt dem Verein geschenkt hat, vorher noch ein paar Bedenken hegte, wurden alle Anwesenden von der hohen Qualität und dem mitreißenden Entertainment der Band überzeugt. Moderne Titel und alte Klassiker der Rockmusik kamen bei allen gut an und auch die Band selbst war vom Ambiente und den Gästen begeistert. Man wurde sich auch schnell einig, dass Willi und Joe auch bei einem nächsten Sommerfest ihr Können zum Besten geben werden (und dann steigt Joe bei hoffentlich wärmeren Temperaturen auch endgültig in den Brunnen… 🙂

Ein weiteres Highlight des Abends sollte folgen, in dem es zwei Show-Frames zwischen Lukas Kleckers und Jacob Stacha gab, mit Schiedsrichter Markus Freitag am Tisch und für die Zuschauer live kommentiert und mit Erklärungen was am Tisch gerade passiert von Miro Popovic. Den tatsächlich vollzählig zuschauenden Gästen konnte schöner Snooker gezeigt werden, mit einigen höheren Breaks durch Lukas und einem erfolgreichen Einhandstoß auf die Schwarze durch Jacob, den die Gäste mit großem Applaus bejubelten. Auch der Fach-Kommentar und die teils ironischen und amüsanten Sprüche von Miro sorgten für eine absolut gelungene Show. Hier nochmals unser Dank an Lukas, Jacob, Markus und Miro – Ihr wart super!!!

Anschließend hatten die Gäste die Möglichkeit, das Erlebte selbst an den geöffneten Tischen auszuprobieren, was mit großer Freude und großem Andrang in Anspruch genommen wurde. Manche konnten kaum noch vom Tisch weg geholt werden, so fasziniert waren sie von unserem Sport. Die Tische waren dann noch bis spät in die Nacht belegt.

Auch die im Eingangsraum aufgebaute Foto-Box, bei der sich jeder mit diversen Requisiten schmücken und per Selbstauslöser fotografieren konnte, war den ganzen Abend durch frequentiert. Die Bilder sind auszugsweise auf unserer HP in der Galerie „Fotobox“ zu finden und wurden komplett allen Mitgliedern per Link zur Verfügung gestellt. Die Erlaubnis dazu hat Mirko bereits bei seiner Ansprache geklärt. Hier auch noch unser Dank an Jan, der den ganzen Abend fleißig fotografiert hat. Von den Bildern sind wiederum einige in der Galerie „Einweihung 09-2018“ zu sehen, und die ebenfalls komplett über einen Link allen Mitgliedern zur Verfügung gestellt wurden. Außerdem wird Jan in den nächsten Tagen noch neue Bilder vom Club machen, da die letzten Handgriffe ja tatsächlich erst am Samstag durchgeführt wurden…

Die Feier endete dann auch erst gegen 6:00 morgens, und die im Club übernachtenden Mirko, Jacob und Jörg wurden gegen 10:00 durch einen „sanften“ Fehlalarm der Brandmeldeanlage geweckt der zumindest dazu führte, dass alle schnell wach waren, wodurch die kurze Zeit später eintreffende Feuerwehr immerhin keine komatös Schlafenden mehr vorfand.. 🙂

Alles in allem eine mehr als gelungene Einweihungsfeier, bei der wir unseren schönen Club mit Stolz präsentieren konnten und durchweg nur Lob und Bewunderung ernten durften. Und auch die Feier selbst hat Mitglieder und Gäste rundum begeistert. Es war auch gleichzeitig die erfolgreiche Generalprobe für größere Veranstaltungen in unserem Club. An dieser Stelle nochmals unser Dank an alle, die zur Entstehung des Clubs und der gelungenen Feier Ihren Anteil beigetragen haben. Ohne Euch hätte das alles nie Wirklichkeit werden können!!! Danke!!!

Share this Post