Jahreshauptversammlung 2019

/ Juli 14, 2019/ Informationen, Neuigkeiten

14.07.2019 Die heutige Jahreshauptversammlung war mit etwa 1,5 Std vermutlich eine der kürzesten die wir jemals hatten. Das Protokoll wird wie immer an alle Mitglieder per Mail versendet, daher hier nur die wichtigsten Infos:

Neuwahlen: Der Vorstand wurde einstimmig für die nächsten 2 Jahre gewählt: Mirko Bernhardt (1. Vorsitzender), Matthias Helf (Geschäftsführer), Kai Garbang + Michael Grolla (Sportwarte)

Club: Die weiteren bereits angekündigten Ausbauten (z.B. Queue-Schränke) stehen immer noch auf dem Plan und sollen bis Ende des Jahres umgesetzt werden. Weiterhin gilt es auch die Werbetrommel für neue Mitglieder zu rühren, da uns auch immer mal wieder Mitglieder aufgrund Umzug, Berufswechsel oder anderer Gründe verlassen müssen. Unsere neuen „Getränkebeauftragten“ sind Ulli Wein und Michael Stromann, dafür schon mal der Dank des Vorstandes! Die Sportwarte baten nochmals um kurzfristige Meldung von defektem Equipement und zur Neige gehenden Getränken oder Snacks, damit alles zeitnah repariert oder besorgt werden kann.

Liga: In der Saison 2019/2020 werden wir 2 Ligamannschaften stellen, 1x Verbandsliga und 1x Landesliga. Jede Mannschaft wird 5 Stammspieler umfassen. Wer in welcher Mannschaft spielt wird in den nächsten 1-2 Wochen festgelegt, dann wird es nochmal eine Besprechung mit allen Spielern geben.

Turniere und Veranstaltungen: Der 1. Double-Cup wurde sehr gut angenommen, daher wird es dieses Turnier wieder geben. Der Termin steht auch schon fest: 13./14.06.2020. Der neue Modus der Vereinsmeisterschaften wurde ebenfalls begrüßt, allerdings wird die VM 2020 in den Herbst verlegt, getrennt vom Sommerfest. Der Ruhr-Snooker-Marathon steht derzeit aufgrund diverser Personalwechsel in den anderen Clubs noch auf wackeligen Beinen, wird aber vrstl. dennoch stattfinden. Die Kino-Nacht ist auch noch in der Planung und wird vrstl. im Herbst/Winter stattfinden.

Alles Weitere und ausführlicher könnt Ihr dann alles in dem Protokoll nachlesen. Der Vorstand bedankt sich bei allen Anwesenden für die rege Teilnahme und die dieses Jahr sehr erfreuliche und schnelle Bereitschaft zur Mitarbeit in den verschiedenen Posten. Danke!!!

Share this Post