Tische neu bezogen

/ Oktober 22, 2019/ Neuigkeiten

Die neuen Spots werden aufgezeichnet…

Endlich ist es geschafft, alle Tische im Club sind neu bezogen und nach der ersten Aufstellung 2017 auch wieder komplett und perfekt ausgerichtet.

Nachdem am Donnerstag mit tatkräftiger Unterstützung an den Tischen 2-4 die Banden demontiert und an den alten Tüchern gefühlte tausende von Tackerklammern entfernt wurden, gingen Micha und Kai daran die Tische erst mal neu auszurichten. Da diese seit der ersten Aufstellung nicht mehr nachgerichtet wurden haben sie sich auf dem Teppich natürlich etwas gesetzt und liefen teilweise bereits etwas ab.

Bis zum Tisch 4 ging das auch alles problemlos, Tisch 2 war zwischenzeitlich sogar schon neu gespachtelt und geschliffen, aber dann begann der Alptraum…
Da der Boden bei Tisch 4 eine kleine Welle hat, so daß ein Eckbein gar nicht und das Gegenüberliegende sehr viel unterfüttert war, hatte sich auch der Tisch etwas mehr gesetzt. Also wie gewohnt aus der Mitte raus nachgerichtet und…….Scheiße….das Eckbein welches keine Unterfütterung hat müsste tiefer….super….also nochmal aus der Ecker heraus angefangen und…….wie jeder weiß geht das nicht! Jede kleine Änderung haut den ganzen Tisch wieder durcheinander…..ok….nach 0:00….egal….nochmal aus der Mitte raus und nur unterfüttern, nicht absenken….um 1:30 war es dann geschafft und der Tisch wieder in allen Richtungen in Waage…..HURRA!!!

…und unsere gute Pia hatten wir dann auch geschafft, denn da sie wieder mit Kai zurück fahren wollte war es auch für sie ein seeeehr langer Tag… 🙂

Nun gut, Jacob hatte sich am Freitag für 10:00 angekündigt, also waren wir um 9:00 wieder im Club um die Tische 3+4 auch noch fertig zu spachteln und zu schleifen. OK….Jacob kam dann gegen 11:00 weil ihm wohl jemand vergessen hatte Bescheid zu geben daß wir da sind und er nicht erst noch einen Schlüssel zum Club besorgen muß….so what….also ging es gegen 12:00 dann an’s Tische beziehen und siehe da, es ging extrem zügig!! Vor 16:00 waren alle Tische fertig bezogen und die neuen Spots, D, und Baulklinie eingezeichnet!!! WOW!!

Also flott die Banden und Taschen wieder montieren, Micha war so schlau vorher nochmal alle Taschen nachgemessen zu haben, und gegen 19:00 war es dann geschafft, alle Tische erstrahlten wieder in neuem Glanz!!! Noch jeden Tisch zig mal Bügeln und sie liefen wieder wie eine 1!!

Nochmal unser Dank an die ganzen fleißigen Helfer die wie die Heuschrecken über die Tackernadeln hergefallen sind, an Jan der beide Tage fleißig fotografiert hat und natürlich an Jacob für den Tischbezug in Rekordzeit 🙂

Share this Post