Spielbetrieb

In unserem Club stehen den Mitgliedern rund um die Uhr 5 Full-Size-Snookertische zur Verfügung (siehe Konditionen), davon 4 „normale“ Tische, die alle mit dem gleichen Tuch (Orig. Strachan Tournament), neuen Bandengummis, gleicher Höhe und dem gleichem Taschenzuschnitt ausgestattet wurden. Der 5. Tisch ist der original STAR-Trainingstisch von Lukas Kleckers, der bei Bedarf, wenn alle anderen Tische besetzt sind, ebenfalls allen Mitgliedern zur Verfügung steht.

Aktuell sind Dienstag und Mittwoch die am stärksten genutzen Abende, aber auch an allen anderen Tagen finden sich eigentlich immer einige Mitglieder zum Trainieren, Spielen oder auch mal einfach nur zum Quatschen ein. Beliebt sind Spiele um die Positionen in unserer Pyramide oder besonders häufig Austragungen von je 4 Spielern im „Davis-Cup“, einer Spielform als 2er-Teams mit Einzel und Doppel, wobei beim Doppel gute Ratschläge und ironische Kommentare einfach dazugehören….. 🙂

In der Regel wird bei uns im Rotationsprinzip gespielt. Das heißt, dass bei uns niemand alleine am Tisch stehen wird, wenn andere Spieler anwesend sind, sondern nach jedem Frame geht einer der Spieler vom Tisch und ein anderer übernimmt seinen Platz. Natürlich nur, wenn man nicht doch alleine trainieren möchte, denn auch das ist bei 5 Tischen in der Regel ohne Probleme möglich.

Da wir in einem modernen Gewerbepark ansässig sind, stehen den Mitgliedern nach etwa 17:00 und an den Wochenenden reichlich Parkplätze direkt vor der Tür zur Verfügung. Und wer mal tagsüber kommt, kann einen der 3 vereinseigenen Parkplätze in 70m Entfernung benutzen.

Getränke und Snacks sind reichlich vorhanden und stehen Mitgliedern und Gästen für wirklich kleines Geld zur Verfügung und wer größeren Hunger hat, kann natürlich auch den bereits sehr beliebten Lieferservice bestellen. Unsere Räume werden wöchentlich durch die Mitglieder nach einem Putzplan gereinigt (je Mitglied 2-3 x pro Jahr), so dass nicht nur ein attraktiver Spielbereich geboten wird, sondern auch unsere sanitären Anlagen, die Lounge und der Thekenbereich immer sauber sind. So macht ein Snooker-Abend halt einfach mehr Spaß….