DM in Bad Wildungen……

/ November 13, 2022/ Neuigkeiten

……ist ja vor allem deshalb interessant, weil wir unseren alerten Sportwart Kai dorthin entsenden konnten. Natürlich nicht als Sportwart, sondern als “zu allem” fähigen Snookerspieler.
Eigentlich sollten es derer 2 Vereinsvertreter/Vereinsvertreterinnen werden.
Wir erinnern uns gerne an Pias Erfolg hier im Vereinsheim. Wer den Beitrag dazu verdrängt (natürlich nicht vergessen) hat, hier kann man ihn noch einmal nachlesen. Leider konnte Pia aber schließlich und endlich gesundheitsbedingt nicht teilnehmen. So ist Kai also als Einzelkämpfer im Land der aus Bembeln trinkenden Äppelwoienthusiasten.

Und das erste Spiel ist bereits gelaufen, während der freundliche Chronist diese Zeilen schreibt.
Kai hat sein Gruppenspiel leider abgegeben müssen, wie zu erfahren war.
Hier sein Eindruck zum Spiel:

“Leider 0:2 verloren…..im ersten Frame zu viele Fouls auf einen 1-Bänder, im zweiten Frame meine Chancen nicht genutzt und dann noch gegen 3 Flukes im 2. Break des Gegners….🤷‍♂️”

Wer interessiert ist, Kais nächste Gruppenspiele sind
Mo. 14.11. um 11:00 Uhr und
M0. 14.11. um 15:00 Uhr

Wir hoffen auch hier auf kurze Berichterstattung durch den Spieler, da sich offensichtlich kein Essener soweit von zu Hause weg traut ……..
Wer das Ganze im Stream sehen möchte, hier gibt es die Möglichkeit:

..oder direkt unter https://sportdeutschland.tv .


In diesem Sinne, dieser Beitrag wird aktualisiert, sobald es neue Infos gibt und der freundliche Chronist diese auch gelesen hat.

“Du Doof…..ich hab Dir heute Nacht doch noch die Listen mit den Startzeiten gemailt.”

Danke Kai, jetzt hab ich es auch gefunden……..

Ergänzung:

14.11.22 – zweiter Spieltag für Kai………. aber leider auch sein letzter.
Ihm auf der o.a. Webseite zu folgen fiel schwer, da man ihn einfach “ums Verrecken” nicht auf den TV-Tisch lassen wollte, was einige von uns sicher hoch erfreut hätte. Quatsch, was schreibe ich, uns alle.
Wie dem auch sei, der Drops ist gelutscht.
Kai konnte seine Leistung zwar im letzten Spiel noch steigern, musste aber mit 3 verlorenen Spielen den Tisch, das Haus und die Veranstaltung räumen.
Hier seine Eindrücke während der Veranstaltung:

Da ich leider unfähig bin leichte Bälle zu treffen war es das. Das letzte Spiel um 15:00 ist nur noch Formalie. Shit happens.
Aaaalso…..wie gewollt den Decider im 3. Match gegen Frank verloren, wodurch Frank jetzt weiter ist 🙂
Habe aber beschlossen jetzt wieder Turniere zu spielen und zu trainieren und nächstes Jahr bei den Senioren quasi vorsätzlich anzugreifen. 😁😄

Mirko meint dazu:

Ich auch…..

Mirko, wir werden Dich im Auge behalten.
Hier noch ein paar Impressionen vom Veranstaltungsort……

Wandelhalle, Bad Wildungen

Und hier die beiden Akteure aus unserem Verein. Ja richtig “die beiden”….. Auflösung weiter unten……

Unser alerter und beliebter Sportwart in quasi eigener Sache. Leider nur aus der Ferne, da er nicht am TV-Tisch spielte, aber eindeutig zu erkennen.

Markus hatte offensichtlich seinen Queue vergessen, aber Handschuhe und Fliege parat und konnte daher als Schiedsrichter das Turnier unterstützen …….

In diesem Sinne, Ihr/Euer freundlicher Nachbarschafts-Chronist.
Share this Post